BUND-Kreisgruppe Münster

Aufruf zur Europawahl: Gemeinsam machen wir den 9. Juni zu einer Wahl für den Umwelt- und Naturschutz!

03. Juni 2024

Bei der Wahl wird es einen großen Unterschied machen, welche Parteien im Europaparlament sitzen werden. Dies zeigt die Bilanzierung der letzten Legislatur in aller Klarheit.

Die Europawahl 2024 ist außergewöhnlich wichtig. Entgegen dem weit verbreiteten Gefühl ist sie keine zweitrangige Wahl, sondern sie ist entscheidend für unsere Demokratie und für unsere Umwelt! In Münster haben dies am vergangenen Freitag mehr als 1900 Menschen auf der Demo für Klimagerechtigkeit und gegen Rechtsextremismus deutlich gemacht. Auch der BUND Münster war dabei.

 

Bei der Wahl wird es einen großen Unterschied machen, welche Parteien im Europaparlament sitzen werden. Dies zeigt die Bilanzierung der letzten Legislatur in aller Klarheit ( www.bund.net/europawahl/bilanz-legislatur).

 

Es macht einen Unterschied, ob Sie zur Wahl gehen und ob Sie Ihre Familie, Freund*innen und Bekannten mobilisieren! Sicher sind Sie schon dabei, aber aufgrund der Tragweite der Wahl wollen wir alle noch einmal aufrufen: Sprechen Sie über die Europawahl (persönlich oder über Social Media), informieren Sie sich und andere über die Standpunkte der Parteien und diskutieren Sie über die großen Themen.

 

Sie machen einen Unterschied: Nutzen Sie Ihre Stimme!

Zur Übersicht